Mahn­wa­che am 21. Febru­ar auf dem Markt­platz in Seligenstadt

Die bereits 3. Mahnwache am Montag, 21. Februar 2022 um 18:30 Uhr auf dem Marktplatz in Seligenstadt ist eine Idee zweier Mütter aus Seligenstadt und Hainburg.
Zu den Beweg­grün­den zählt “ein­fach mal Dan­ke sagen” an alle aus dem Gesund­heits­sek­tor, Poli­zei und Feu­er­wehr, an alle Schul­mit­ar­bei­ter, aber vor allem an alle Kin­der und Jugend­li­che. Nur gemein­sam kön­nen wir die Pan­de­mie erfolg­reich abschlie­ßen. Jeder ein­zel­ne Mensch hat in den ver­gan­ge­nen 2 Jah­ren sein Päck­chen zu tra­gen gehabt. Es war nicht ein­fach – aber der gro­ße Soli­da­ri­täts­ge­dan­ke, der bei den meis­ten Men­schen vor­han­den war und ist, lässt das Ende der Situa­ti­on in greif­ba­re Nähe rücken. Wir haben uns bewusst für einen Mon­tag ent­schie­den, um klar ein Zei­chen gegen die noch immer grö­ßer wer­den­de “Spaziergänger”-Gruppen zu set­zen. Die gro­ße Mehr­heit der Men­schen han­delt soli­da­risch und hat Ver­ständ­nis für die not­wen­di­gen Maß­nah­men. Denn ein Ende der Pan­de­mie möch­ten wir alle … Ein Grund mehr, lau­ter zu wer­den! Wer freu­en uns über jeden, der auch sei­nen Dank kund­tun möchte! 

Wenn Sie unsere Resolution ebenso unterzeichnen und Ihre Unterstützung sowie Solidarität zum Ausdruck bringen möchten, dann können Sie dies auf der nachfolgen Seite tun. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert